• Aktuelle Echtzeitauskunft

      Aktuelle Echtzeitauskunft zu unseren Buslinien. Erfahren Sie mehr zu Verspätungen unserer Busse.

      Echtzeitauskunft

    • Aktuelle Verkehrsinformationen

      Aktuelle Behinderungen und Ausfälle in unserem Verkehrsnetz durch Baustellen. Erfahren Sie mehr zum Zeitraum der Behinderung und Bushaltestellen die nicht angefahren werden können.

      Aktuelle Verkehrsinformationen

    • Platzhalter3
      Platzhalter3a

Herzlich Willkommen bei der ALV Oberhessen, ihrem starken Partner im Linienverkehr in Hessen. Mit über 250 Bussen fahren wir auf 90 Linien. Mit mehreren Service-Werkstätten und Tankstellen sind wir einer der leistungsfähigsten privaten Beförderungsdiensleister in der Region.

Weiterlesen

 

Am 11.12.2021 findet der jährliche Fahrplanwechsel im RMV und NVV statt.

Die aktuellen Fahrpläne finden Sie unter www.rmv.de oder www.nvv.de.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

News

  • Jetzt einfach online Ihr Schülerticket Hessen beantragen:

    2schuelerticket hessen
    <<<<<<<<<< HIER KLICKEN >>>>>>>>>>

     

     

     

  • Ab 11.12.2022 fährt die ALV Oberhessen Buslinien im Rheingau

    RTV vergibt Verkehrsleistungen für zwei Linienbündel (Rheingau-Mitte & Rheingau-West) an ALV Oberhessen

    Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (RTV) wird zum Fahrplanwechsel im Dezember nicht nur den Fahrplan deutlich anpassen, sondern auch neue Verkehrsunternehmen an Bord haben, teilt der zuständige Verkehrs-Dezernent Günter F. Döring mit. Die Verkehrsdienstleistung für die beiden Linienbündel Rheingau Mitte und Rheingau West hatte die RTV neu ausgeschrieben. Nun steht das Ergebnis fest. Die europaweite Ausschreibung gewann die ALV Oberhessen GmbH & Co. KG. Die Busse fahren ab dem 11. Dezember 2022 auf den beschriebenen Linienbündeln.

    „Bei der europaweiten Ausschreibung wurde darauf geachtet, dass auch kleine und mittelständische Verkehrsunternehmen eine Chance haben, sich gegen große Player zu behaupten. Dies ist uns gelungen, wir haben nun mit der ALV Oberhessen einen neuen mittelständischen Partner an Bord und freuen uns auf die Zusammenarbeit,“ so der Verkehrsdezernent des Rheingau-Taunus-Kreises, Günter F. Döring.

  • Neue Studie zeigt: Keine erhöhte Corona-Gefahr in Bus und Bahn

    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse geben seit heute zusätzlich Anlass, auch während der Corona-Pandemie offensiv für die Nutzung von Bus und Bahn zu werben. Eine aktuelle Studie der Charité Research Organisation (CRO) belegt, dass Pendlerinnen und Pendler in Bus und Bahn im Vergleich zu Autofahrerinnen und Autofahrern keiner erhöhten Ansteckungsgefahr ausgesetzt waren. Mit dieser Botschaft können Verkehrsunternehmen stichhaltig gegen etwaige Vorbehalte unter Kundinnen und Kunden vorgehen.

    Für die Studie wurden insgesamt 681 ausgewählte Pendlerinnen und Pendler im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) untersucht. Die Studie wurde von der Ethikkommission der Berliner Ärztekammer durchgeführt. Sie finden die Ergebnisse der neuen Studie auf der Website der Kampagne „#BesserWeiter“, die der bdo seit 2020 unterstützt. An genannter Stelle sind auch die Einzelheiten zum Studienansatz und der Methodik zu finden. 

Hotline

Nutzen Sie unsere ALV-Hotline!

Bei Fragen rufen Sie an unter:

AST Buchung 06421 - 6200693

Hier finden Sie uns

Anfahrt und Kontakt

Verwaltung

Raiffeisenstr. 20, 35083 Wetter

E-Mail: info@alv-oberhessen.de

Sitz der Gesellschaft

Ernst-Giller-Str. 7, 35039 Marburg